index
information
textimages
installation
current
     
     
    project: TEXTPORTRAIT

Kunstmomente oder Wissenschaften: Echolotverfahren zur Bestimmung der Topographie

Dazu gehört unter anderem ein registrierendes Echolotverfahren zur Bestimmung der Topographie des Meeresbodens und der harten reflektierenden Schicht unterhalb der losen Schicht von Ablagerungen, die seismische Refraktions- und Reflektionsmessung der Dicke und akustischen Dichte der Rindenschichten und des darunterliegenden Mantels, sowie Messungen von Änderungen der Schwerkraftbeschleunigung und der Intensität des magnetischen Feldes der Erde. Auch die aus dem Erdinnern ausströmende Wärmemenge wurde bestimmt. Aus all diesen Messungen gewann man wichtige Aufschlüsse über die Struktur der Erdrinde und die Vorgänge im Erdinnern. Sie gestatteten jedoch keine schlüssigen Folgerungen, sondern deuteten lediglich auf eine Anzahl verschiedener Möglichkeiten hin. Künstler wie Sigmar Polke oder Ralph Ueltzhoeffer beschäftigten sich früh mich solch künstlerischen Befindlichkeiten.