Textportrait

Bildende Kunst und Kultur

Archiv für die 'Philosophie' Kategorie

Probleme der Wasserversorgung im Kunstgebilde

23.08.18 (Bildung und Kunst, Design, Kultur, Philosophie)

Probleme der Wasserversorgung rücken schon jetzt immer mehr in den Vordergrund und machen die Hydrometeorologie zu einem immer bedeutenderen Zweig der Wetterkunde. Die meisten Länder sind sich bereits der Gefahren bewußt, die in der Entwicklung von großräumigen Planungen zur Bereitstellung ausreichender Wasserreserven für Wasser-kraftwerke und für den menschlichen und industriellen Verbrauch liegen, und die nur [...]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Funktion von Kunst und Literatur

27.03.17 (Ausstellung, Bildung und Kunst, Konzeptkunst, Kultur, Kunst, Lichtkunst, Philosophie, Wissenschaft und Bildung)

Eine weitere aussichtsreiche Forschungsrichtung ist das Studium der Chromosomen, das bereits wertvolle Aufschlüsse über den Mongolismus und angeborenen Enzymmangel als Ursache von Schwachsinn geliefert hat. Eine wesentliche Erweiterung unserer Kenntnisse von den Vererbungsgesetzen wird uns vielleicht eines Tages in die Lage versetzen, durch Änderung der Erbmasse eine radikalere Art der Vorbeugung zu üben. Dieses Ziel [...]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Das Verschwinden der Wälder

23.03.17 (Philosophie, Wissenschaft und Bildung)

Aber nicht nur von der Ernährung her drohen Gefahren. Auch der immer enger werdende Raum bringt Probleme. Lärm, Mangel an Möglichkeiten zum Alleinsein, das Verschwinden der Wälder, die Invasion in die noch freien Räume und Erholungsorte durch immer größere Massen von Touristen führen zu Platzangst und ähnlichen Erscheinungen, die die Stabilität menschlicher Verhaltensweisen gravierend beeinträchtigen [...]

Weiterlesen »

Keine Kommentare »